Skip to main content

Wie lange sollte man eine Massagesitzauflage benutzen?

 

Diese Frage ist nicht einfach zu beantworten da sie eine Ermessensfrage ist. Man benutzt sie wenn man Lust hat und solange man Lust hat. So ist das Ganze geregelt wenn man einen Massagesitzauflage nur zwecks der Entspannung nutzt. Wenn man eine Massagesitzauflage aktiv gegen Rückenschmerzen verwendet, sollte schon auf etwas mehr geachtet werden. Hier spielt vor allem die Regelmäßigkeit eine große Rolle. Je nachdem wie stark ihr Körper verspannt ist kann die Benutzung und die Benutzungsdauer variieren. Bei sehr starken Verspannungen empfehle ich Ihnen Ihre Massagesitzauflage mehrmals pro Woche zu verwenden. Hier gilt die Regel umso länger desto besser. Achtung diese Regel tritt nicht in Kraft wenn sie akute Beschwerden oder Verletzungen an ihrer Wirbelsäule oder andere Körperteile haben. Fragen Sie hier bitte vor der Benutzung einer Sitzauflage Ihren Arzt. Es gibt aber auch technische Grenzen. Viele Massagesitzauflagen haben einen sogenannten Überhitzungsschutz dieser schaltet sich ein wenn die technischen Bauteile im Gerät zu heiß werden. Sollte dies der Fall sein schaltet sich die Sitzauflage automatisch ab und begibt sich in einem sogenannten Ruhemodus (Abkühlmodus). Wann genau sie ihre Massagesitzauflage wieder verwenden dürfen können Sie in der mitgelieferten Gebrauchsanweisung nachlesen.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *